Neubau Kindertagesstätte St. Nikolaus Immenstadt









Die Kindertagesstätte St. Nikolaus ist offen für alle Kinder und deren Eltern, unabhängig von Religion, Nationalität oder Behinderung. Im ganzheitlichen Bildungs- und Erziehungsauftrag wird auf die Bedürfnisse der Kinder eingegangen.
 
Der Neubau wurde in einer Holzrahmen­bauweise erstellt, mit dem planerischen Ziel: Gemeinschaft fördern - Natur spüren - Traumgarten erhalten.

Erreicht wurde dies, durch eine transparente, freundliche und lichtdurchflutete Gestaltung der Eingangs- und Aufenthaltsbereiche und durch die Öffnung des Gebäudes hin zum Garten.
Die neue Kindertagesstätte umfasst vier Gruppen KiGa und zwei Gruppen Kinderhort.

Das Gebäude wurde wirtschaftlich und nachhaltig im Passivhausstandard errichtet. Als Energiequelle kommt eine Sole-/ Wasserwärmepumpe mit Erdsonden (Entzugsleistung 23,5 kW) zum Einsatz.

Be- und entlüftet wird das Gebäude durch zwei Lüftungsanlagen mit hocheffizienter Wärmerückgewinnung, System Accubloc.

Beheizt wird es in allen Räumen durch eine Fußbodenheizung.
Fertig­stellung:
 
     2012
Leistungs­phasen:
 
  1 - 9
Anlage­gruppen:   Abwasser/Wasser, Heizung
Lüftung, MSR-Technik
 
Bauherr:   Katholische Kirchenstiftung St. Nikolaus
 
Architekt:   Nottberg Architekten, Lindenberg


Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Hirdina
Ingenieurbüro für Versorgungstechnik
Hauptstraße 1 A, 87488 Betzigau


Tel 0831/56 42 43-0
Fax 0831/56 42 43-10
ibh@hirdina.de  


Ihr starker Partner für
Technische Gebäudeausrüstung
seit über 50 Jahren.
© Copyright 2017 hirdina.de     |     Alle Rechte vorbehalten     |     made by ascana