Ingenieurbüro Hirdina - unser Profil


Das Ingenieurbüro für Versorgungstechnik Hirdina wurde 1960 von Dieter und Luise Hirdina gegründet. Seit 1998 führt Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Hirdina das Unternehmen in zweiter Generation weiter.

Heute besteht der Mitarbeiterstamm aus versierten Ingenieuren, Technikern, Praktikanten, CAD‑Zeichnern und kaufmännischen Angestellten.
 
Für die Bearbeitung von Projekten nutzen wir moderne CAD- und Ausschreibungsprogramme, die wir ständig auf dem neuesten Stand halten. Der Datenaustausch mit und zu allen Projektbeteiligten ist gewährleistet.

Herr Wolfgang Hirdina ist Mitglied in der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau.



Kompetenz 


Wir entwickeln für unsere Kunden Detaillösungen oder ganzheitliche Systemlösungen sowohl für Neubauten als auch für bestehende Gebäude.
 
Erfolgreiche Projektarbeit bedeutet für uns:

  • eine gewissenhafte und detaillierte Kostenermittlung in allen Leistungsphasen der HOAI
  • ein kontinuierliches und zeitnahes Nachtragsmanagement 
  • ein konsequentes Terminmanagement
Von der Grundlagenermittlung bis zur Objektbetreuung erbringen wir alle Leistungen selbst.

Erfahrung


Wir verfolgen eine partnerschaftliche Geschäftsphilosophie, pflegen seit 1960 langfristige Kundenbeziehungen und gehen mit den allgemeinen Regeln der Technik oder aktuellen Entwicklungen immer verantwortungsbewusst um.
 
Großen Wert legen wir auf ökologische und ökonomische Planungskonzepte, wobei wir jedes Projekt neu überdenken. Im Fokus stehen dabei Innovation und Nachhaltigkeit, abgestimmt auf die Bedürfnisse unserer Kunden.
 
WIR PLANEN KOMFORT
durch intelligente Lösungen im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung.



Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Hirdina
Ingenieurbüro für Versorgungstechnik
Hauptstraße 1 A, 87488 Betzigau


Tel 0831/56 42 43-0
Fax 0831/56 42 43-10
ibh@hirdina.de  


Ihr starker Partner für
Technische Gebäudeausrüstung
seit über 50 Jahren.
© Copyright 2017 hirdina.de     |     Alle Rechte vorbehalten     |     made by ascana